_instagram _instagram arrow-back arrow-back arrow-down arrow-down arrow-left arrow-left arrow-map arrow-map arrow-right arrow-right arrow arrow back back check check close close download download facebook facebook fax fax fb fb filter filter google plus google plus home home instagram instagram invia invia language language lens lens mail mail map map marker marker orologio orologio plane plane play play plus plus sad sad site site star star tel tel tend tend train train tripadvisor tripadvisor tw tw twitter twitter whatsapp whatsapp wifi-a-pagamento wifi-a-pagamento world world youtube youtube

Golf

Die sanften Moränenhügel, das Grün der Wiesen, das Rascheln der Olivenblätter in der Brise – und Sie haben das perfekte Bild eines Tages Golfspielen mit dem Gardasee als Kulisse. Dank dem milden Klima kann dieser Sport das ganze Jahr über getrieben werden.

Obwohl viele Klubs außer Zutritt zum Golfplatz auch Luxusunterkunft bieten, organisieren viele externe Hotelanlagen vertragsgebundene Preise, um die Nutzung des Golfplatzes und seiner Services zu sichern.

Die bezauberndensten Clubhäuser in der Umgebung des Gardasee-Ostufers sind der Golf Club Paradiso del Garda, in Peschiera del Garda, und der Ca’ degli Ulivi, in Marciaga di Costermano.

Beide haben 18 Löcher. Der Erste wurde mit fünf Seen und einem 4-Loch-Platz für Anfänger modern konzipiert; der Zweite, der Ca’ degli Ulivi, zeigt einen atemberaubenden Blick auf den Gardasee und bietet einen zweiten Platz mit 9 Löchern, den Mirabello, und einen Laden mit allem, was Sie an Golfausstattung benötigen. Schon in den ersten Frühlingstagen werden Kurse auch für Anfänger und viele Turniere für jedes Niveau veranstaltet. Außer dem Caddie und dem Umkleideraum steht Ihnen auch das Restaurant mit seinen Köstlichkeiten zu Verfügung.

Weiter vom See, in Sommacampagna, befindet sich ein Glanzstück Venetiens, der Golf Club Verona. Mit seinem von Weinbergen umgebenen 18-Loch-Platz ist der Club in einer achtsamen und behutsamen Umweltpolitik stark engagiert, sodass er die europäische ‘Grüne Fahne’ für den Schutz der Natur, die Abfallentsorgung und das Wasser- und Stromsparen enthalten hat. Auf dem Berg von Custoza, auch nicht direkt am See, gibt es noch den Golf Club Villafranca, mit 18 Löchern und einer 9 Loch Erweiterung.

Auf der Brescia-Seite des Gardasees befinden sich drei anspruchsvolle Golfclubs, jeder mit 27 Löchern und faszinierenden Landschaften für die Golfspieler: der Arzaga Golf Club, in Calvagese, der Chervò Golf Club, in Pozzolengo, und der Garda Golf Country Club, in Soiano del Lago, ein technisch gesehen besonders schwieriger Golfplatz.

Nützliche Links
Diese Webseite verwendet Cookies und Cookies von Drittanbietern, um die vom User gewünschten Dienstleistungen anbieten zu können. Mit dem Aufenthalt auf dieser Webseite, erklären Sie sich mit unserer Verwendung der Cookies einverstanden. Info Copyright und Ausschluss der Verantwortung Info Cookies