_instagram _instagram arrow-back arrow-back arrow-down arrow-down arrow-left arrow-left arrow-map arrow-map arrow-right arrow-right arrow arrow back back check check close close download download facebook facebook fax fax fb fb filter filter google plus google plus home home instagram instagram invia invia language language lens lens mail mail map map marker marker orologio orologio plane plane play play plus plus sad sad site site star star tel tel tend tend train train tripadvisor tripadvisor tw tw twitter twitter whatsapp whatsapp wifi-a-pagamento wifi-a-pagamento world world youtube youtube
Home Aktivitäten Segelboot und Katamaran

Segelboot und Katamaran

Ohne Wind und ohne Wasser segelt man nirgendwohin, aber am Gardasee fehlen diese zwei Elemente überhaupt nicht, im Gegenteil. Auf dem wunderschönen Gewässer können Sie sich von der Strömung treiben lassen, und außerdem wehen den ganzen Tag über der Pelér am Morgen, von Norden nach Süden, und der Ora nachmittags, von Süden nach Norden.

Die Umstände sind perfekt, um zu segeln und die besten Orte für Ausflüge mit Segelboot oder Katamaran sind die Gegenden um Malcesine, Bardolino, Garda, Peschiera del Garda e di Torri del Benaco.

Das Ostufer des Gardasees entlang gibt es keinen Mangel an Segel-Klubs und Segelschulen für Besucher und Sportler, die eine neue Sportart lernen möchten oder einen Unterstellplatz für das eigene Boot brauchen. Die Geschichte der Segeltradition auf dem Gardasee ist über 50 Jahre lang, sowohl wegen der optimalen Bedingungen, als auch, dementsprechend, wegen der vielen nationalen und internationalen

Segelveranstaltungen. Angespornt von der Entwicklung des nachhaltigen Tourismus, sind viele Segelschule entstanden, um sogar Anfängern einen neuen Kick und Spaß in Verbundenheit zur Natur zu bieten. Durch diese Kurse ist es auch möglich, die internationale VDWS Wassersportlehrer-Lizenz zu erhalten. In den Unterricht-Paketen ist die Ausstattung miteinbezogen. Man lernt die Manöver, etwas über Windtheorie, die Nutzung des Segels und dann los geht´s auf das Wasser mit einem qualifizierten Lehrer an der Seite.

Wenn der südliche Teil des Gardasees mit seinen sanften Winden ideal für Anfänger ist, macht das nördliche Gebiet (indikativ jenseits von Brenzone und Campione) mit seinen konstanten Winden sicherlich mehr Spaß für diejenigen, die bereits wissen, wie man mit Segelboot und Katamaran fährt.

In der Umgebung des Gardasees im Trentino (Arco-Riva del Garda-Torbole) gibt es zahlreiche spezialisierte Schulen, Clubs und Bootsverleih, die alle einen hohen Standard haben. Experten und Anfänger finden alle notwendigen Informationen und Ausrüstungen, um Segeltörns unvergesslich zu machen! Der Wind in dieser Gegend ist intensiver. Wenn Sie ein echter Fan dieses Sports sind, ist dies die richtige Gegend für Sie!

Auf der Brescia-Seite des Gardasees spielen die beiden Segelclubs Gargnano und Desenzano eine wichtige Rolle, da sie seit mehreren Jahren Kurse für Jugendliche und Erwachsene anbieten. Während der Sommersaison werden auch verschiedene Veranstaltungen organisiert und eine der bekanntesten ist die Centomiglia, die ausgehend von Gargnano über den gesamten Gardasee fährt.
Mehr Informationen
Die Website besuchen
Diese Webseite verwendet Cookies und Cookies von Drittanbietern, um die vom User gewünschten Dienstleistungen anbieten zu können. Mit dem Aufenthalt auf dieser Webseite, erklären Sie sich mit unserer Verwendung der Cookies einverstanden. Info Copyright und Ausschluss der Verantwortung Info Cookies