_instagram _instagram arrow-back arrow-back arrow-down arrow-down arrow-left arrow-left arrow-map arrow-map arrow-right arrow-right arrow arrow back back check check close close download download facebook facebook fax fax fb fb filter filter google plus google plus home home instagram instagram invia invia language language lens lens mail mail map map marker marker orologio orologio plane plane play play plus plus sad sad site site star star tel tel tend tend train train tripadvisor tripadvisor tw tw twitter twitter whatsapp whatsapp wifi-a-pagamento wifi-a-pagamento world world youtube youtube
Home Aktivitäten Wintersport

Wintersport

Der Gardasee ist bildschön das ganze Jahr über. Im Sommer zeigt er seine beste Seite mit jeder Menge Freizeitaktivitäten im Freien, um die Natur zur entdecken, und eine große Auswahl an Lokalspezialitäten zu kosten. Aber gerade dank der Berge bleibt das Gebiet auch in den Wintermonaten lebhaft. Die Szenerie ist anders als die typische Alpenlandschaft: Sie bietet einen Blick auf den See, die Höhen übersteigen 2000 Meter nicht, es sind nicht so viele Leute unterwegs.

Im Winter stellt der veronesische Garda sicherlich ein ruhiges Urlaubsziel dar, das den Touristen einen anderen Ort als im Sommer anzubieten scheint. Das unbefleckte Weiß des Schnees hebt das Blau des Wassers hervor. Der Himmel ist klar und die Berge sehen wie riesige mit Puderzucker bestreute pandori aus, und der Vergleich ist kein Zufall. Während im Winter das Feuer im Kamin knistert und die Backen nach einem kalten Tag aufwärmt, gibt es nichts besseres als eine butterige Süßigkeit, oder, warum nicht, eine Scheibe pandoro.

Aber welche Sportarten kann man in dieser Jahreszeit treiben? Die Berge wecken sofort den Gedanken an Ski und Snowboard. Auf dem Monte Baldo gibt es vier Skipisten, die mit der Seilbahn von Malcesine zu erreichen sind. Der atemberaubende Blick auf dem Gardasee, der am Fuße des Berges, von dem man hinunterguckt, liegt, bietet die gleiche Aussicht wie auch im Sommer, nur in helleren Farben.

Im Naturpark Lessinia ist auch Skilanglauf entlang der 19 km von der Translessinia eine Möglichkeit. Und wenn es im Sommer Wanderwege gibt, im Winter brauchen Sie nur Schneeschuhe anzuziehen und los geht´s für lange Spaziergänge durch den Schnee. Viele andere Wege gibt es im Winter durchzulaufen, besonders diejenigen, die im Tal durch die Orte am See führen, und Wege für Nordic Walking, das hier auch in seiner Winterversion sehr verbreitet ist.

Nützliche Links
Ortschaft
Diese Webseite verwendet Cookies und Cookies von Drittanbietern, um die vom User gewünschten Dienstleistungen anbieten zu können. Mit dem Aufenthalt auf dieser Webseite, erklären Sie sich mit unserer Verwendung der Cookies einverstanden. Info Copyright und Ausschluss der Verantwortung Info Cookies