_instagram _instagram arrow-back arrow-back arrow-down arrow-down arrow-left arrow-left arrow-map arrow-map arrow-right arrow-right arrow arrow back back check check close close download download facebook facebook fax fax fb fb filter filter google plus google plus home home instagram instagram invia invia language language lens lens mail mail map map marker marker orologio orologio plane plane play play plus plus sad sad site site star star tel tel tend tend train train tripadvisor tripadvisor tw tw twitter twitter whatsapp whatsapp wifi-a-pagamento wifi-a-pagamento world world youtube youtube
Home Aktivitäten Windsurfen und Kitesurfen

Windsurfen und Kitesurfen

Denkt man an Windsurfen und Kitesurfen, so hat man sofort Ozeanwellen vor Augen – Kitesurfen wurde tatsächlich auf Hawaii erfunden und ist seit 1999 als vollwertiger Sport anerkannt –, aber um diese Sportarten zu treiben, ist auch der Gardasee das ganze Jahr über perfekt, dank zweier Winde: der Pelér und der Ora, die den ganzen Tag über wehen, der Erste morgens von Norden nach Süden, der Zweite nachmittags von Süden nach Norden.

Mit der großen Verbreitung von Surfen und Kitesurfen ist der Ostufer des Gardasees immer besser ausgestattet, um den Touristen und Sportlern einen effizienten Service zu bieten, wenn sie den Rausch suchen, sich mit voller Geschwindigkeit von einem Segel oder Kite ziehen zu lassen.

Auf dem Ostufer, und besonders im nördlichen Gebiet des Sees, in der Gegend von Malcesine und weiter nordwärts, befinden sich viele vom Verband anerkannten Surf- und Kitesurfschulen, die nicht nur Kurse für Anfänger und Freestyler veranstalten, sondern auch Surfer vorbereiten, die VDWS-Grundscheine zu erlangen.

Jedes Jahr erweitern die Klubs ihren Bestand mit den neuesten Segeln und Bretten, auch eingedenk der Tatsache, dass Frauen teilweise leichtere Segel benötigen können. Es sind auch Tauchanzüge, Rettungswesten und Bars vorhanden. Beim Kitesurfen wird nicht nur die Ausrüstung zur Verfügung gestellt, sondern es wird oft auch einen Boot-Service angeboten, um die besten Stellen für diese Sportart zu erreichen, sowohl auf Wellen als auch auf Flachwasser.

Der Gardasee im Trentino ist der perfekte Ort, um sowohl Windsurfen als auch Kitesurfen zu betreiben, eine unterhaltsame und adrenalinreiche Disziplin, die einzigartige Emotionen zwischen Himmel und Wasser hervorrufen kann.
Vor allem die Stadt Torbole ist im Laufe der Jahre zu einem Bezugspunkt für beide Disziplinen geworden. Es gibt Kitesurf- und Windsurfschulen, die Unterricht auf allen Niveaus anbieten, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen.

Im nördlichen Bereich des Gardasees Bresciano ist Campione zweifellos einer der historischen Orte zum Kitesurfen. Dank seiner thermischen Winde garantiert der Pelér am Morgen von Norden und der Ora am Nachmittag von Süden konstanten Wind während der gesamten Saison. Das kleine Dorf Campione del Garda verfügt über einen Raum, der auch zum Windsurfen ausgestattet ist, und wird von einer Fachschule unterstützt.
Limone del Garda ist auch ein Bezugspunkt für Windsurfen und Kitesurfen, mit mehreren Zentren zum Ausleihen von Ausrüstung und für Kurse aller Niveaus.


Nützliche Links
Diese Webseite verwendet Cookies und Cookies von Drittanbietern, um die vom User gewünschten Dienstleistungen anbieten zu können. Mit dem Aufenthalt auf dieser Webseite, erklären Sie sich mit unserer Verwendung der Cookies einverstanden. Info Copyright und Ausschluss der Verantwortung Info Cookies